Einsatzhandschuhe

Hersteller: Seiz

Beschreibung:

Feuerwehrschutzhandschuhe sollen vor Verletzungen an der Hand schützen. Unsere Handschuhe sind mit Kevlar ausgestattet um so vor Hitze zu schützen. Diese sind für den nicht Atemschützler. Leider können wir Ihnen zu diesem Handschuh keine Produktbeschreibung zu Verfügung stellen.

 

Hersteller: ESKA Modell Jupiter III

Beschreibung:

Wir haben lange den Markt duchsucht, um für unsere Atemschutzgeräteträger den richtigen Handschuh zu finden.

Lagenaufbau:

Das Material besteht aus Kermel mit Goretex-Membrane und die Innenhand aus Keprotec (Kevlarart Spezialmaterial).

Ausstattungsmerkmale:

Thermoman getestet (8 Sekunden bei 800 Grad)
bei 60 Grad waschbar
garantierter Hitze- und Kaelteschutz
Stich- und Schnittresistent
Benzin- und Ölabweisend
bestes Tastgefuehl (hoechste Leistungsstufe!)
dreidimensionaler, ergonomischer Schnitt
extrem abrieb-,schnitt- und rutschfest
Goretex-Futter garantiert unloesbar fixiert
besonders rutschfest - auch bei nassen und oeligen Oberflaechen
Knoechelbereich auf der Oberhand ist zusaetzlich mit
einem breiten Hitze- und Stossabsorber ausgestattet
Membrane von den Fingerspitzen bis zum Schaftende
Wasser- und Winddicht - aber atmungsaktiv !

Zusätzlich mit Langstulpe:
2 Guertelsystem (mit 2 Klettverschluessen zur Groessenverstellung am Stulpenende und Stulpenbeginn)
mit gelb-silber-gelben Warnstreifen auf dem Stulpenruecken (wie HUPF-Bekleidung!)

 

Hersteller: Krynit 582

Beschreibung:

auf der Messe haben wir eine kostengünstigen passenden TH Handschuh für uns gefunden.

Lagenaufbau:

Spezielle Grip & Proof Beschichtung aus Nitril

Ausstattungsmerkmale:

Spezielle Grip&Proof-Beschichtung aus Nitril für erhöhten Flüssigkeitsschutz und gute Griffsicherheit beim Umgang mit öligen Gegenständen

  • Optimaler Schnittschutz (Level 5)
  • Lange Nutzungsdauer durch die hervorragende Abriebbeständigkeit
  • Farbe des Stricks dient als visueller Indikator: Sofortiges Erkennen Schnittschutzlevels am Arbeitsplatz (MAPA-Farbkonzept)
  • Hohe Wirtschaftlichkeit: Unveränderte Leistung nach 5 Waschvorgängen in der Maschine (siehe Nutzungshinweise)

Anwendungsgebiete

  • Mechanische Industrie / Automobilindustrie
    • Metallbearbeitung
    • Montage feiner Bleche
    • Walzen, Tiefziehen, Montage
    • Umgang mit Metallteilen
    • Endverarbeitung von scharfkantigen Teilen
  • Glasindustrie
    • Umgang mit Glasplatten
  • Mechanische Industrie
    • Schneid-, Stanz- und Prägearbeiten