Brandschutzjacke

Beschreibung:

Die Feuerwehrschutzjacke soll den Feuerwehrmann vor Hitze, Kälte und Nässe schützen. Die Jacke besteht aus Nomex. Im Innenteil der Jacke ist ein Futter mit Reisverschluss eingearbeitet.

Hersteller: S-Guard BasicPro

Lagenaufbau:

  • Obergewebe Typ 813: NOMEX® Tough, 195 g/m², 75 % NOMEX®, 23 % KEVLAR®, 2 % P140 Antistatik
  • Nässesperre: SIGMAT EX HU PU-Membrane
  • Isolation: 150 g/m² Aramid Regenerat Fleece
  • Innenfutter: 130 g/m², 50 % Aramid, 50 % Viskose FR

Ausstattung:

  • Kragen mit ergonomisch geformter Kragenlasche zur Weitenregulierung
  • Breite Blende, Panikreißverschluss
  • 2 zweifach höhenverstellbare Funkgerätetaschen
  • 2 Seitentaschen mit Karabinerlaschen | 1 Karabiner
  • Bewegungskeile unter den Ärmeln / Ärmel mit Weitenverstellung und Stoßkante
  • aus KEVLAR® mit Silicon-Carbon-Beschichtung
  • Strickbünde mit ITC-System
  • Reflexstreifen vierfach vernäht
  • 1 Innentasche mit Kennzeichnungslasche